Bowio Buchlicht: Ein Licht zum Lesen, das gut ankommt

Bei schlechtem Licht zu lesen ist nicht nur eine Herausforderung für die Augen. Die Konzentration lässt schnell nach und oft genug fragt sich der Leser, ob das, was er eben gelesen hat, wirklich im Buch steht. Wer im Bett neben Jetzt weiterlesen

Tief im Sumpf – „Tote Vögel singen nicht“ von Christian Klinger

Christian Klinger schickt in „Tote Vögel singen nicht“ seinen Helden Cosinus Gauß auf eine alptraumhafte Achterbahnfahrt durch die Abgründe Wiens. Sehr zum Vergnügen der Leser.

Cosinus Gauß ist Anwalt und spezialisiert auf die etwas andere Klientel. Er verteidigt Diebe, Hehler … Jetzt weiterlesen

Auf der Jagd – Rezension zu Wisting und der Atem der Angst von Jørn Lier Horst

Auch in seinem dritten Fall wird der norwegische Kommissar Wisting wieder mit den Abgründen des menschlichen Seins konfrontiert. Einem Serienmörder gelingt die Flucht und jede Stunde zählt. Denn die Gefahr, dass er sich ein neues Opfer sucht, ist groß.

Tom … Jetzt weiterlesen

Globulis des Todes – Rezension: „Rote Belladonna“ von Jürgen Seibold

In seinem Kriminalroman „Rote Belladonna“ entführt der Autor Jürgen Seibold die Leser ins Apothekenmilieu. Das was eigentlich heilen soll, wird plötzlich zur tödlichen Falle.

Jürgen Seibold hat mit seinen „Allgäu Krimis“ wesentlich dazu beigetragen, das auch im deutschsprachigen Raum der … Jetzt weiterlesen

Comic-Rekord: „Tim und Struppi“-Cover für über 3 Millionen Euro verkauft

Bei einer Auktion hat ein privater Bieter das Cover eines „Tim und Struppi“-Albums für über drei Millionen Euro erstanden. Das Werk des belgischen Zeichners Hergé galt lange als verschollen.

Am Donnerstagnachmittag war es soweit: Bei einer Auktion des von dem … Jetzt weiterlesen

Rezension: Die Chroniken des Aufziehvogels – Haruki Murakami ungekürzt

Haruki Murakami ist nicht nur Japans meistgelesener Autor und jedes Jahr aufs neue Nobelpreis-Kandidat, sondern auch mein Lieblingsautor. Ausnahmsweise darf deshalb mal eine Rezension auch persönlich sein. Ganz besonders, wenn es um den AUFZIEHVOGEL geht.

Ende der 1990er-Jahre erschien in … Jetzt weiterlesen

Buchmarkt in Österreich im November: Reisebuch 55 Prozent im Minus

Coronavirus und Lockdown – der österreichische Buchmarkt hat im November 2020 ein dickes Umsatzminus verbucht. Im Vergleich zum Vorjahr brach der Umsatz um 15,3 Prozent ein. Die Hoffnungen der Branche liegen auf einem starken Weihnachtsgeschäft.

Die Corona-Pandemie und die daraus … Jetzt weiterlesen

Rezension: „Klopp“ – Ein Trainer-Guru als Mensch

Der englische Autor Anthony Quinn ist seit seiner Kindheit Liverpool-Fan. Er kann sich an längst vergangene Erfolge erinnern, an viele Jahre des Mittelmaßes und gescheiterter Hoffnungen. Und an den Rausch des triumphalen Premier-League-Titelgewinns 2020, den Corona beinahe noch gestoppt hätte!Jetzt weiterlesen

Studie zu Onlinehandel und Corona: Mehr Umsatz – und mehr Angst vor Online-Betrug

32 % der Online-Händler* in Österreich haben in der Covid-Pandemie bisher „mehr Geschäft“ erzielt. Doch dieser Aufschwung löst auf Kundenseite auch starke Bedenken aus. So geben 39 % der Händler an, dass sie wahrnehmen, dass ihre Kunden deutlich mehr Angst Jetzt weiterlesen

Die Europäischen Literaturtage finden online statt

Die Europäischen Literaturtage werden aufgrund der aktuellen COVID-19 Schutzmaßnahmenverordnung in vollem Umfang und inhaltlich wie geplant online als Livestream stattfinden. Das betrifft auch die Verleihung des Ehrenpreises des Österreichischen Buchhandels für Toleranz in Denken und Handeln an A. L. Kennedy Jetzt weiterlesen